Wenn man geile Frauen kennenlernen will, sollte man aufhören, nur an Clubs und Bars zu denken. Dort gehen meistens nur Frauen hin, die eh schon einen Freund haben, oder die einfach nur Spaß mit ihren Freundinnen haben wollen. Deshalb sollte man immer Gebrauch vom Internet machen und dort nach geilen Frauen suchen, was aber natürlich auch schwierig sein kann. Dating Seiten wie Tinder, kann man schon mal komplett vergessen. Dort sind nur Aufmerksamkeits-geile Schlampen unterwegs, die nur mit dir schreiben, um sich die Zeit zu vertreiben. Besonders, wenn man nicht so gut aussieht, ist es keine gute Idee, au herkömmlichen Dating Seite zu sein. Versuche es also lieber mit einer Seite, die nicht so oberflächlich gegenüber Männern ist. Auf SexkontakteX.ch findest du genau die Art von geiler Frau, die sich einfach nur dafür interessiert, so schnell wie möglich einen Sexkontakt aus ihrer Nähe zu finden. Deshalb nutze ich selbst die Seite jeden Tag und hatte auch eine Menge Erfolg damit.

 

Jedoch musst du einige Dinge beachten, wenn du dort so schnell wie möglich ein Sexdate finden willst. Die Frauen dort wollen wirklich nur Sex und wenn du sie mit langweiligem Smalltalk zu laberst, wirst du nicht weit kommen. Sie antworten dann irgendwann nicht mehr und das musste ich auch auf die harte Art und Weise herausfinden. Deshalb hilft es, direkt auf den Punkt zu kommen und über sexuelle Interessen zu reden. Du willst sie nicht langweilen, finde immer neue perverse Dinge, über die man schreiben kann und sende eventuell auch ein paar heiße Bilder von dir. Dabei ist es aber wichtig, vorher zu fragen, ob sie das wirklich will. Manche Frauen stehen gar nicht so auf Schwanz Bilder und finden das ekelig. Sei also vorsichtig und sende nur welche, wenn sie auch wirklich welche will. Ich hatte das nur mit zwei Damen, die dann auch online mit mir masturbieren wollte. So was macht auch viel Spaß, aber halte dich lieber and die, die wirklich Sexkontakte für richtigen Sex suchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *